Atemberaubende Schweizer- & Französische- Alpenwelt
Atemberaubende Schweizer- & Französische- Alpenwelt
Genfersee - Chamonix - Montblanc - Aiguille du Midi - Zermatt - Saas-Fee!

In beeindruckender Weise lernen Sie die Region Walliser Alpen und Genfersee kennen! Das Genferseegebiet ist die Schweiz in Miniaturform. Der Genfer See mit seinem mediterranen Klima, umrahmt von den imposanten Bergketten der Waadtländer und der Französischen Alpen, gehört zu den schönsten Plätzen der Schweiz.

Hoch hinaus…

Ab Chamonix mit der höchsten Seilbahn Europas auf den Aiguille du Midi (3842 m)! In Zermatt bringt Sie die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas aufs Gornergrat (3089 m)! Und in Saas-Fee geht es mit der welthöchsten unterirdischen Standseilbahn, der Metro Alpin, auf den Allalin (3.500m)!

Atemberaubende Schweizer- & Französische- Alpenwelt

Aiguille du Midi - Atemberaubende Schweizer- & Französische- AlpenweltSchloss Chillon - Atemberaubende Schweizer- & Französische- AlpenweltGornegrat - Atemberaubende Schweizer- & Französische- Alpenwelt

1. Tag: Anreise nach Martigny

Anreise in die Schweiz im Luxusreisebus BISTROnario. Unser Bordservice serviert Ihnen während der Fahrt ein Bordfrühstück und Sie genießen den ersten Reisetag dank des hohen Buskomforts entspannt. In Martigny erwartet uns das Abendessen im Hotel.

2. Tag: Genfer See - Rundfahrt

Der Genfersee ist mit 582 km2 der größte Alpenrandsee. Gemeinsam mit unserer Reiseleitung führt unser Weg vorerst über Montreux und Lausanne entlang des Sees nach Genf. Sie besichtigen heute die traditionsreiche Weltstadt. Angefangen vom Sitz der Vereinten Nationen, diversen Parks und dem Genfer Wahrzeichen, dem Jet déau, der Wasserfontäne im See, gibt es in Genf viel für Sie zu besichtigen und zu bestaunen. Danach Schifffahrt über den Genfersee nach Yvoire. Dieser Traumort ist einer der schönsten Fischerdörfer Frankreichs und lädt mit seinem Blumenschmuck, seinem Hafen sowie den kopfsteingepflasterten Gässchen zum Verweilen ein. Weiterfahrt im Bus entlang des Südufers nach Evian-les-Bains. Der Badekurort auf der französischen Seite ist weltbekannt durch sein Mineralwasser. Wir machen einen schönen Spaziergang. Über die Grenze bei St. Gingolph fahren wir wieder zurück nach Martigny.

3. Tag: Chamonix, Mont Blanc/Aiguille du Midi

Heute fahren wir über die Passstraße „Col de la Forclaz“ nach Chamonix, einem der berühmtesten Bergdörfer am Fuße des atemberaubenden und majestätischen Massivs des Mont Blanc, dem mit 4810 m höchsten Berg Europas. Hier erwartet Sie ein Erlebnis der Extraklasse. Die höchste Seilbahn Europas, Téléphérique de l‘Aiguille du Midi, bringt Sie vom Zentrum von Chamonix in 20 Minuten ins Hochgebirge. Die 3777 m über Meer gelegene Aiguille du Midi und ihre Terrassen bieten einen 360°-Rundumblick auf die gesamten französischen, italienischen und Schweizer Alpen. Ein Lift bringt Sie auf die Gipfelterrasse in 3842 m Höhe mit atemberaubendem Blick zum Mont Blanc. Beobachten Sie die wagemutigen Bergsteiger, die sich auf den höchsten Berg Europas wagen. Wenn es die Zeit erlaubt bummeln Sie nach der Ankunft durch Chamonix. Zurück ins Hotel.

4. Tag: Wasserschloss Chillon & Montreux

Heute startet unser Programm mit einer Besichtigung des Schloss Chillon, ein architektonisches Schmuckstück inmitten des schönsten Rahmens, den man sich vorstellen kann – dem Genfersee und den Bergen. Dieses über ein Jahrtausend alte Bauwerk hat die Fantasie von Künstlern wie Rousseau, Hugo, Delacroix und Courbet beflügelt. Bei einer Schlossführung sehen wir die Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert, die unterirdischen Gewölbe, Paradesäle und dem original erhaltenen Schlafzimmer aus der Zeit der Berner Herrschaft. Kurze Fahrt nach Montreux, „die Perle der Waadtländer Riviera“. Hier gedeiht eine Vegetation mit Pinien, Zypressen und Palmen, die üblicherweise eher am Mittelmeer zu finden ist. Charlie Chaplin, Freddie Mercury und zahlreiche weitere Persönlichkeiten von Weltruf lebten und leben an der Waadtländer Riviera. Stadtführung und ein wenig Freizeit zum Flanieren auf der 5 km langen Seepromenade des Lac Léman (Genfersee). Aufenthalt. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Zermatt - Gornergrat

Der heutige Tag steht im Zeichen von Zermatt, am Fuße des Matterhorns, dem wohl bekanntesten und meistfotografierten Berg der Welt, gelegen. Busfahrt bis Täsch, von hier gelangen wir mit der Bahn nach Zermatt. Genießen Sie den Tag in diesem herrlichen Ort, flanieren Sie durch die Gässchen und staunen über das herrliche Panorama. Umgeben von 38 Viertausendern ist Zermatt seit jeher das Ziel von Bergsteigern aus aller Welt. Das Klima ist von einer ausgesprochenen Güte. Bei 300 Sonnentagen im Jahr fällt so wenig Niederschlag wie sonst nirgends in der Schweiz. Zermatter Luft ist klar, trocken und sauber, denn im Dorf verkehren ausschließlich Elektromobile ohne Verbrennungsmotor – und das seit 1947. Wer die Alpenwelt von ihrer schönsten Seite kennen lernen will, dem wird rasch klar – am Gornergrat führt kein Weg vorbei. Die höchste im Freien angelegte Zahnradbahn Europas (ca. 75,- Euro hin & retour) erklimmt von Zermatt aus täglich im 24-Minuten-Takt den Gornergrat. Die Fahrt führt über eindrucksvolle Brücken, durch Galerien und Tunnels, idyllische Wälder, vorbei an Schluchten und Gebirgsseen und stets das Matterhorn im Blickfeld. Am Ende eines erlebnisreichen Tages geht es von Zermatt wieder nach Täsch und im Bus zurück nach Martigny.

6. Tag: Martigny – Saas-Fee - Brig

Während der Fahrt von Martigny nach Brig machen wir Halt in Saas Fee. Bis ins 14. Jahrhundert gab es im Saastal nur eine Gemeinde: Saas. Von den vier daraus entstandenen Dörfern ist Saas-Fee, auch „Perle der Alpen“ genannt, das bekannteste. 13 Viertausender umgeben das Gletscherdorf auf 1800 Meter über Meer. Beim Anblick majestätischer Gipfel rund um das Saastal, gerät jeder Betrachter ins Staunen und Schwärmen. Es erwartet uns ein Rundumblick vom Gletscherberg Allalin bis hin zur berühmten Jungfrauregion im Berner Oberland und ins benachbarte Italien. Mit der Luftseilbahn Alpin-Express erreicht man in wenigen Minuten die nahen Gletscherzungen auf Felskinn (3.000m). Weiter geht es mit der welthöchsten unterirdischen Standseilbahn, der Metro Alpin, auf den Allalin (3.500m). Mit einer Fläche von knapp 9 km² zählt er zu den größten Gletschern der Walliser Alpen. Im größten Eispavillon der Welt werden für die Besucher die Geheimnisse der Gletscher gelüftet. Weiterfahrt ins Oberwallis nach Brig am Fuß des Simplon-Passes.

7. Tag: Brig - Feldkirch

Nach dem Frühstück fahren wir über den Simplonpass ins italienische Domodossola - Verbania - entlang des Lago Maggiore nach Locarno. Aufenthalt und Möglichkeit zu einem Bummel an der herrlichen Seepromenade am Lago Maggiore. Weiter geht es über die Autobahn zur Via-Mala-Schlucht (Aufenthalt) – Chur nach Feldkirch.

8. Tag: Heimreise

Ein letztes Frühstück im Hotel erwartet uns bevor wir die Rückfahrt nach Österreich antreten. Das Bordbistro lädt Sie gerne auf den ein oder andern Plausch mit Reisebekanntschaften ein.

Reise buchen/anfragen

Ihre persönlichen Daten
Ihre Adresse
Ihre Reisedetails
Calendar
Zusätzliche Angaben

Reisepreis

ab € 1.280,00 pro Person
Ihre Reise-Infos
ab € 175,00 pro Person
Ihre Inklusiv-Leistungen
  • Busfahrt im Luxusreisebus BISTROnario
  • 4 x Übernachtung im 4*** Hotel Vatel in Martigny mit Halbpension
  • 2 x Übernachtung im 3*** Hotel Good Night Inn in Brig mit Halbpension
  • 1 x Übernachtung in Feldkirch im guten Mittelklassehotel mit Halbpension
  • 3 x Ganztagesreiseleitung bei den Ausflügen
  • Eintritt und Führung Wasserschloss Chillon
  • Schifffahrt auf dem Genfersee
  • Bahnfahrt zum Aiguille du Midi
  • Fahrt mit der Zahnradbahn von Täsch nach Zermatt und retour
  • Fahrt mit der Luftseilbahn und dem Alpinexpress von Saas-Fee auf den Allalingletscher und zurück
  • Besuch der Gletschergrotte
  • Briger Stadtrundfahrt mit dem Kleinen Simplon Express
  • Kurtaxen
Ihre Premium-Leistungen
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Bord-Frühstück am Anreisetag (außer in Leistungen anders angeführt)
  • ausführliche Reiseinfos vor Reiseantritt inkl. Wiesinger-Kofferanhänger
  • Wiesinger Fotoreisetagebuch zum Selbstgestalten (auf Wunsch)
  • Erinnerungsfoto n. d. Reise als Andenken
ca. 21°C

Kontakt

SCHWERTBERG
BFBS Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG
Schacherbergstraße 30
4311 Schwertberg
07262 62 550 (Fax 75)

LINZ
Schöner Reisen mit Wiesinger GmbH
Kaarstraße 1
4040 Linz
0732 73 33 88 (Fax 55)