Sardinien / Premium plus Bistrobus Reise im Bistronario
So, 16. 09. 2018 - Fr, 21. 09. 2018
Sardinien
Mit unseren sardischen Top-Reiseleiterinnen Angela & Franca!

Erleben Sie auf dieser Reise Sardiniens Kultur und Natur entweder aktiv zu Fuß mit unserer Wandergruppe oder bequem per Bus mit unserer Kulturgruppe und lassen Sie sich von der italienischen Mittelmeerinsel verzaubern.

So wohnen Sie- 4*-Hotel Corte Rosada Resort & Spa

Inmitten von Pinienwälder mit Blick auf das Mittelmeer liegt das 4*-Hotel Corte Rosada Resort & Spa. Alghero befindet sich ca. 12 km entfernt. Alle klimatisierten Zimmer sind im mediterranen Stil eingerichtet und verfügen über kostenfreies WLAN und ein Sat-TV.

(Änderungen vorbehalten)

Sardinien / Premium plus Bistrobus Reise im BistronarioSardinien / Premium plus Bistrobus Reise im BistronarioSardinien / Premium plus Bistrobus Reise im Bistronario

1. Tag: Anreise Genua & Fähre nach Porto Torres

Unser Reiseteam heißt Sie zu dieser besonderen Reise herzlich willkommen. Auf dem Weg nach Genua genießen Sie im Bordbistro Ihr Frühstück. Am frühen Abend Ankunft in Genua und Einschiffung auf die Nachtfähre. Auf Ihrer Fahrt über das Ligurische und Tyrrhenische Meer, an Korsika vorbei nach Porto Torres können Sie erste Blicke auf die von tiefblauem Wasser umspülte Küste Italiens werfen.

2. Tag: Das „spanische“ Alghero

Nach Ihrer Ankunft in Porto Torres fahren wir gemeinsam entlang der zerklüfteten Steilküste des Capo Caccia. Eine einzigartige Mischung aus würziger Macchia, weiß schimmernden Kalksteinfelsen und türkisfarbenem Wasser bietet uns viele schöne Fotomotive.

Hier erwartet die Wandergruppe Ihre erste leichte Wanderung (9 Kilometer, 3 Stunden, +/- 120 Meter) um das Kap herum, durch lichte Pinienwälder, vorbei an Zwergpalmen und Agaven zu den leuchtenden Klippen von Punta Giglio, die unversehens fast senkrecht ins Meer abfallen.

Die Kulturgruppe genießt einstweilen die spektakuläre Panoramafahrt am Capo Caccia bis nach Alghero und hat dort Zeit, sich von den Strapazen der Fahrt auszuruhen und erste Eindrücke zu sammeln.

Danach geht es gemeinsam zu einer Stadtbesichtigung durch sie spanische Stadt. Mit seiner schmucken Altstadt und dem eleganten Yachthafen zählt Alghero zu den schönsten Städten Sardiniens. Liebevoll „Klein-Barcelona“ genannt, stand Alghero lange unter spanischer Herrschaft, was man noch heute am katalanischen Dialekt der Einheimischen heraushören kann. Bei unserem Rundgang auf der mächtigen, die Altstadt umgebenen Stadtmauer werden Sie nicht nur dem „spanischen Flair“ begegnen, sondern wir werden auch prächtige Palazzi, pittoreske Kirchen und reizende, von Bäumen gesäumte Plätze entdecken. Am Abend Hotelbezug für die kommenden 3 Nächte.

3. Tag: Die Westküste entlang nach Bosa am Temo

Der Tag beginnt für unsere Wandergruppe mit einer mittelleichten Wanderung (4 Kilometer, 3,0 Stunden, +/- 110 Meter) entlang einer wildromantischen Vulkanküste im Westen Sardiniens. Durch eine karge, teilweise an eine Mondlandschaft erinnernde Umgebung, vorbei an meckernden Ziegen folgen wir der Küste bis zum Torre Argentina, einem alten Wehrturm, der sich gebieterisch über die anliegenden Buchten erhebt.

Die Kulturgruppe fährt währenddessen weiter nach Bosa. wo wir bei einem gemütlichen Bummel auf der von Palmen gesäumten Uferpromenade das malerische Städtchen mit der Burgruine „Castello Malaspina“ entdecken können. Historische Gerber- und Bürgerhäuser mit den typischen roten Dächern, ein pittoresker Hafen und eine friedliche Gelassenheit erwarten uns und machen das kleine Städtchen zu einer wahren Perle. Besonders wichtig für Sardiniens Kultur sind die Murales, politische und künstlerische Wandmalereien auf den Häuserfassaden kleiner Dörfer. Besonders viele Murales können wir in Tinnura entdecken. Sie erzählen die Geschichte und Traditionen des ganzen Landes und wirken wie eine Freilichtgalerie.

Auf unserem Rückweg treffen wir die Wandergruppe und fahren gemütlich die zerklüfte Westküste hinauf zurück zum Hotel. Den Nachmittag können Sie im Hotel, am Strand oder auch in der Stadt verbringen.

4. Tag: Die Anfänge Sardiniens & das sardische Arizona

Heute begeben wir uns ins Landesinnere zu den Anfängen sardischer Kultur und den Ursprüngen der inseleigenen Naturlandschaft.

Unsere Wandergruppe erkundet in einer mittelleichten Wanderung das „sardische Arizona“ (9 Kilometer, 3,5 Stunden +/-125 Meter). Das bergische Hinterland verdankt seinen Namen den vielen Schluchten und Tafelbergen, die stark an die amerikanische Canyon Landschaft Arizonas erinnern. Von dem Plateau der Hochebene haben wir einen traumhaften Blick über den Monte Santu und die verstreuten Steinbauten im Tal der Nuraghen.

Einige dieser Nuraghen, die Königsnuraghen von Santu Antine, sehen sich unsere Kulturinteressierten genauer an. Die imposante, labyrinthartige Wehranlage aus der Bronzezeit zählt zu den bedeutendsten Ausgrabungsstätten Sardiniens und ist ein beeindruckendes Zeugnis der alten Kulturlandschaft. Noch älter als die Königsnuraghen (ca. 1600 v.Chr.) ist die Necropole S.Andrea Priu (ca. 3000 v.Chr.) 15 der einst 20 Felsengräber sind bis heute noch gut erhalten und überraschen durch architektonische Besonderheiten und Spuren des jungsteinzeitlichen Lebens.

Nach diesen tollen Erlebnissen kehren wir gemeinsam ein in eines der wunderbaren sardischen Agriturismen. Genießen Sie sardische Spezialitäten aus regional ökologisch angebauten Zutaten und tauschen Sie sich bei einem Gläschen Wein über Ihre Erlebnisse des heutigen Tages aus.

4. Tag: Vom Elefanten nach Castelsardo & die Wanderung auf der Isola Rossa

Heute fahren wir über die Region Nurra vorbei an langen Sandstränden in den Norden Sardiniens und
lassen unsere Kulturgruppe am berühmten Roccia dell'Elefante raus. Wie der Name verspricht, erinnert seine Form stark an einen Elefanten und reiht sich somit in die große Anzahl tierförmiger Felsen auf Sardinien ein. Anschließend fahren wir via Shuttlebus noch in den malerischen Ort Castelsardo. Schon von weitem verzückt das kleine Städtchen malerisch thronend auf einem Hügel. Auch im Ort bietet das von einem Kastell bewachte Castelsardo ein spektakuläres Panorama über die immergrüne Landschaft der Gallura und weiß mit seiner lebhaften Altstadt und der treppenartigen Bebauung zu faszinieren.

In der Zwischenzeit fährt unsere Wandergruppe noch weiter nordwärts nach Isola Rossa. Sie wandern vom Küstenwachturm vorbei an kleinen Badebuchten und bizarren Felsformationen zur Landspitze Punta li Canneddi, von wo aus Sie einen spektakulären Blick auf die Nordwestküste Sardiniens erhalten. (ca. 8 Kilometer, 3 Stunden +/-50Meter)

Auf den letzten Kilometern unserer Sardinienreise treffen wir in Castelsardo anschließend auf unsere Kulturgruppe und fahren gemeinsam zum Fährhafen nach Porto Torres, wo wir am Abend die Kabinen auf unserer Nachtfähre beziehen.

5. Tag: Heimreise

Nach Ihrer Ankunft in Genua geht es mit dem Bus in die Heimat. Zum Abschied bleibt uns nur noch „ciao“, „grazie“ und „arrivederci“ zu sagen.

Reise buchen/anfragen

Ihre persönlichen Daten
Ihre Adresse
Ihre Reisedetails
Calendar
Zusätzliche Angaben

Reisepreis

ab € 855,00 pro Person
Ihre Reise-Infos
ab € 140,00 pro Person
  • So, 16. 09. 2018 - Fr, 21. 09. 2018
Ihre Inklusiv-Leistungen
  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus “BISTROnario”
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • qualifizierte Reiseleitung bzw. Wanderguide während des gesamten Sardinien-Aufenthaltes  
  • Nachtfähre Genua – Porto Torres und zurück in 2-Bett-Innen-Kabinen mit DU/WC
  • 2 x internationales Frühstück an Bord der Fähre
  • Unterbringung im 4*-Hotel Corte Rosada bei Alghero   
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • sardisches Mittagessen inkl. Wein und Wasser in einem Agriturismo
  • Shuttlebus von Castelsardo (Besichtigung)

AUßenkabine € 70,- pro Kabine
für beide Fährüberfahrten

Mindestteilnehmerzahl: 20 Besichtigung/15 Wandern

Ihre Premium-Leistungen

  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Bord-Frühstück am Anreisetag
  • Audio-Guide während der Reise
  • ausführliche Reiseinfos vor Reiseantritt
  • schöner reisen Kofferanhänger
  • Max. 36 Teilnehmer
  • € 20,- Bordguthaben/Zimmer
  • Marco Polo Reiseführer

ca. 24° C

Kontakt

SCHWERTBERG
BFBS Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG
Schacherbergstraße 30
4311 Schwertberg
07262 62 550 (Fax 75)

LINZ
Schöner Reisen mit Wiesinger GmbH
Kaarstraße 1
4040 Linz
0732 73 33 88 (Fax 55)