Verlockender Ruf des Nordens / schöner reisen mit Wiesinger
Mo, 09. 07. 2018 - Mi, 25. 07. 2018
Verlockender Ruf des Nordens
Die absolute Traumreisezu den wohl schönsten Naturkulissen Europas!

Wir begleiten Sie zu den Superlativen Skandinaviens, entlang traumhafter und einzigartiger Routen. Die nordischen Metropolen werden Sie verzaubern, das Nordkap wird Sie faszinieren, die Lofoten verschlagen Ihnen die Sprache, die majestätischen Fjorde ziehen Sie in Ihren Bann und die wilden Brandungsküsten werden Sie begeistern. Folgen Sie unserem Ruf des Nordens und erleben Sie gemeinsam mit unserem erfahrenen Team das Reich der Mitternachtssonne!

Das berichten unsere Reisegäste

Auch wir folgten dem „Verlockenden Ruf des Nordens“ und erlebten unvergessliche Tage auf der Fahrt durch Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen im Luxus-Bistrobus. Highlights der Fahrt waren die Lofoten, Vesteralen, die Hurtigruten-Schifffahrt, der Aufenthalt am Nordkap sowie die Fahrt mit dem Arctic-Express. Diese bestens organisierte, abwechslungsreiche Reise wird uns immer in Erinnerung bleiben. Familie Doferer, Urfahr

IHRE REISELEITERIN: FRAU JOHANNA L. SASSARAK

Freuen Sie sich auf das absolute „Reisejuwel“ in unserem Angebot, speziell von unseren Skandinavien Profis zusammengestellt und während der vielen Jahre optimiert. Genießen Sie den perfekten Service unserer erfahrenen Bus-Piloten, der charmanten Reisebegleitung und der qualifizierten Reiseleiterin Hannah. Zusammen präsentieren sie Ihnen die schönsten Naturkulissen Europas, eine unvergessliche Reise!

Geirangerfjord

Der Geirangerfjord gilt als der Diamant der norwegischen Fjorde. Seine einzigartige Landschaft, mit hohen Wasserfällen und verlassenen Berghöfen, gehört zum geschützten UNESCO-Weltnaturerbe. Auf Ihrer Fährrundfahrt erleben Sie die eindrucksvolle Landschaft des Fjords in allen Facetten. Die extrem steilen Berghänge und wildromantischen Wasserfälle sind für jeden Fahrgast eine ganz besondere Attraktion.

Das Nordkap

Wenn Wolken das Meer mit einem farbenfrohen Himmelsteppich überziehen und die Mitternachtssonne ihren tiefsten Stand erreicht hat, gibt es kaum einen eindrucksvolleren Ort auf Erden. Weiter Richtung Norden können Sie auf dem europäischen Festland nicht gelangen. Sie sind sozusagen fast am Ende der nordischen Welt!

Der Arctic Express

Mit dem Nachtzug „Arctic-Express“ führt unser Weg durch das Land der 1000 Seen. Der hochmodern ausgestattete Zug bietet Ihnen Schlafkabinen mit DU/ WC. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Zugreise, die Sie während einer Nacht ca. 1000 km nördlich beinahe bis an den Polarkreis führt. Eine absolute Aufwertung dieser Reise, da die 2-tägige Busfahrt durch Birkenwälder entfällt. Übrigens: Der BISTROnario ist Huckepack mit dabei!

Optimierter Routenverlauf - mehr Highlights & Qualität

Wir GARANTIEREN Ihnen eine absolute Erlebnisreise, die Ihnen alle Highlights Skandinaviens entlang unserer erprobten und einzigartigen Route bietet. Ein optimierter Reiseverlauf ermöglicht Skandinavien mit Muße zu genießen. Einige Höhepunkte:
- sehr erfahrene & qualifizierte
- Reiseleitung ab/bis OÖ
- durchgehend zentrale & erstklassige Hotels
- jeweils 2 Nächte auf den Lofoten & in der alten Hauptstadt Norwegens, der Königsstadt Trondheim
- Hurtigruten-Schifffahrt auf der wohl spektakulärsten Teilstrecke inkl. Trollfjord
- Schifffahrt auf dem Geirangerfjord
- Traumstadt Bergen

Wohlfühlgarantie im BISTROnario!

Unser Luxus-Bistrobus „BISTROnario“ wird Sie bei dieser Reise ganz besonders begeistern. Sie sind nicht nur auf einen Sitzplatz angewiesen sondern können nach Belieben die unverkäuflichen Tischplätze im Bordbistro nutzen. Hier kümmert sich unsere Reisebegleitung um Ihr kulinarischen Wohlergehen. Gerade im hohen Norden können Sie Ihre Mittagsmahlzeiten inkl. Getränken – vergleichsweise günstig einnehmen. Das damit gewonnene Zeitfenster wird für Spaziergange oder zusätzlich Besichtigungen genutzt. Das Reiseteam von „schöner reisen mit Wiesinger“ garantiert Ihnen so eine unbeschwerte Reise!

Mitternachtssonne

Die Mitternachtssonne ist ein Naturphänomen, bei dem die Sonne 24 Stunden durchgehend zu sehen ist (Voraussetzung: wolkenloser Himmel). Je weiter nördlich man sich befindet, desto länger ist der Zeitraum, in dem Sie dieses Spektakel miterleben können.

Trollfjord

Der Trollfjord oder auch Teufelskanal zählt unbestritten zu den bekanntesten Fjorden des Nordens – nicht nur wegen seiner nur 100 m breiten Fjordeinfahrt und seinen steilen Felswänden. So ist es ein besonderes Erlebnis mit den mittlerweile doch recht großen Schiffen der Hurtigruten in den 2 km langen, sehr engen Fjord zu fahren und dort auch wenden zu müssen. Umgeben, von einem gigantischen Bergpanorama, das nur per Schiff erlebbar ist.

Die Atlantikstraße!

Wie eine Seeschlange im Ozean windet sich der Atlanterhavsvegen zwischen den von der Brandung glatt geschliffenen Holmen und Inseln über 8 Brücken von Kårvåg auf Averøya nach Vevang auf dem Festland. Laut „The Guardian“ ist dieser Streckenabschnitt eine der „besten Autostrecken der Welt“! Wind und Wetter treten in gewaltigen Kontrasten auf, vom tosenden Sturm mit Brechern, die über die Straße schlagen, bis hin zur spiegelglatten See. Die Straße wurde zum "Bauwerk des 20. Jahrhundert" gekürt.

Die Lofoten!

Bereits die Lage der Lofoten lässt Träume bei vielen Fans der skandinavischen Länder entstehen. Die Inseln liegen 100 bis 300 km vom nördlichen Polarkreis entfernt. Der Atlantik schafft eine beeindruckende Küstenlinie der Inseln, die von kontrastricher Mystik aber auch von Vielfalt zum Leben erweckt wird. Vom norwegischen Festland werden die Lofoten durch den bekannten Vestfjord getrennt.

Verlockender Ruf des NordensVerlockender Ruf des NordensVerlockender Ruf des Nordens / schöner reisen mit WiesingerVerlockender Ruf des NordensVerlockender Ruf des NordensVerlockender Ruf des Nordens / schöner reisen mit Wiesinger

1. Tag: AnreisE nach Rostock

Freuen Sie sich auf eine im wahrsten Sinne des Wortes „einmalige“ Traumreise. Standesgemäß genießen Sie im Bordbistro Ihr Frühstück und lassen sich bei der Anreise nach Rostock verwöhnen. Während der Fahrt stoßen Sie natürlich auch mit einem Gläschen Sekt auf die bevorstehenden Tage an. (Hotel Radisson Blu Rostock)

2. Tag: Dänemark - Öresundbrücke - Malmö - Jönköping

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie den Hafen von Rostock, wo Sie das Fährschiff der Scandlines ins dänische Gedser bringt. Fahrt Richtung Norden über die Insel Falster. Im Süden von Kopenhagen führt die imposante Öresundbrücke nach Malmö in Schweden. Die Brücke ist eines der größten technischen Bauwerke in Europa und überspannt, als weithin sichtbares Wahrzeichen, majestätisch den Öresund. Bei einer Stadtführung lernen Sie Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens mit traumhaftem mediterranem Flair, kennen. Sie sehen die herrlichen Barockhäuser der Innenstadt, aber auch die neuen Stadtviertel, wie das markante Wohnhaus „Turning Torso“. Tagesziel ist Jönköping. (Best Western John Bauer)

3. Tag: Stockholm - Fährüberfahrt Finnland bzw. 1. Tag Flugreise: Flug- anreise nach Stockholm

Nach dem Frühstück führt Ihr Weg in die schwedische Hauptstadt Stockholm. Im Rahmen einer Stadtführung lernen Sie die „Beauty on the water“ kennen. Die traditionsreiche Metropole erzählt mit ihren engen Gassen und Straßen, Museen und imposanten Schlössern ihre eigene Geschichte. Genießen Sie auch noch Zeit für sich und entspannen Sie bei einem kleinen Spaziergang. Am frühen Abend Einschiffung auf ein modernes Hotelschiff der Viking-Line zur nächtlichen Überfahrt durch die einmalige Schärenwelt zwischen Schweden und Finnland nach Turku. Genießen Sie das großzügige Abendbuffet an Bord. Bars, Shops, Disco machen die Überfahrt zu einem Erlebnis.

4. Tag: Turku - Helsinki - Arctic Express bzw. 2. Tag Flugreise

Bordfrühstück am Fährschiff bevor Sie gegen 07:30 Uhr den Hafen von Turku, der ältesten Stadt Finnlands, erreichen. Wie alt, weiß man allerdings nicht genau. Aber vor Helsinki war Turku bereits bis 1812 Hauptstadt. Ungefähr 170 km sind es bis Helsinki, wo Sie Ihr Stadtführer bereits erwartet. Die jetzige finnische Hauptstadt ist besonders für ihre Kirchen bekannt: die Felsenkirche, die Domkirche und die orthodoxe Uspenski-Kathedrale. Dadurch, dass die Stadt sehr locker bebaut und mit viel Wasser und großzügigen Grünanlagen umgeben ist, dehnen sich die Wohngebiete weit aus, obwohl Helsinki nur gut eine halbe Million Einwohner zählt. Nach einem informativen und sehr interessanten Stadtrundgang genießen Sie noch eine gute Weile Freizeit. Unsere Fluggäste werden am frühen Nachmittag zur Gruppe stoßen. Sie genießen genug Freizeit um in einem Restaurant Ihrer Wahl ein Abendessen einzunehmen. Unser Reiseteam spricht gerne Empfehlungen aus. Währenddessen wird der Bus auf den Nachtzug verladen und per „rollender Landstraße“ mit auf Reisen gehen. Anschließend Bezug der Kabinen (inkl. Dusche und WC) des Arctic Express, der Sie über Nacht nach finnisch Lappland bringt. (Abfahrt ca. 23:00 Uhr)

5. Tag: Rovaniemi - Saariselkä bzw. 3. Tag Flugreise

Gegen 10:40 Uhr Ankunft in Rovaniemi, wo Sie im Arktikum einen Brunch in Form eines Buffets zu sich nehmen. Wenige Kilometer nach Rovaniemi überschreiten Sie den Polarkreis und besuchen die „Santa-Claus-Heimatstätte“. Nutzen Sie die Gelegenheit für ein Foto an der Polarstation, zum Shopping in den zahlreichen Boutiquen und Läden; geben Sie Ihre Weihnachtspost in Auftrag, die pünktlich bei Ihren Lieben ankommen wird. Es beginnt hier nun das eigentliche Finnisch-Lappland mit seiner kargen, aber nuancenreichen Natur, geprägt von Fjällen, Wäldern und großen Flüssen. Sie kommen heute in das finnische Feriengebiet Saariselkä. (Lapland Hotel Riekonlinna)

6. Tag: Saariselkä - Honningsvåg - Nordkap bzw. 4. Tag Flugreise

„Auf Wiedersehen“ Finnisch-Lappland, die Fahrt führt Sie in den Norden Norwegens, dem Land der Rentiere und der Mitternachtssonne. Freuen Sie sich auf unvergessliche Eindrücke. Ein Besuch des Sapmi Parks in der Hauptstadt der norwegischen Samen Karasjok darf nicht fehlen. Erleben Sie die Mythologie der Samen heute und gestern im authentischen Samen-Dorf. Im Anschluss wartet auf der Insel Mageröya, mit ihrem schwarzgrauen Nordkapfelsen, sicherlich ein Höhepunkt dieser Reise. Es ist ein erhabenes Gefühl, am Nordkapplateau zu stehen, dessen Felswand 307 m tief, senkrecht in die tosenden Wasserfluten des Eismeeres abfällt. Sicherlich auch, wenn sich die Mitternachtssonne vielleicht nicht blicken lässt. Die grandiose Aussicht und die Nordkaphalle mit Shop, Postoffice, Cafeteria, Grotte etc. tragen sicher einen Großteil dazu bei. (Unterbringung in einem Scandic Hotel)

7. Tag: Honningsvåg - Alta - Tromsö bzw. 5. Tag Flugreise

Unser Weg führt heute zurück auf das norwegische Festland. In Alta kurzer Stopp beim berühmten Freilichtmuseum, wo Sie interessantes über die berühmten bronzezeitlichen Felsritzungen erfahren. Weiterfahrt entlang der wild zerklüfteten nordnorwegischen Küste über Storslett und Sorkjosen nach Olderdalen. Nach zwei kleinen Fährpassagen erreichen Sie das „Tor zum Eismeer“ - Tromso. Schon bei der Einfahrt in die Stadt wird Ihnen sicherlich die imposante Eismeerkathedrale auffallen. In der schönen Innenstadt sind alle Wege bequem zu Fuß erreichbar und ein kleiner Spaziergang lohnt sich! (Clarion Hotel The Edge)

8. Tag: Tromsö - Postschifffahrt - Svolvær bzw. 6. Tag Flugreise

Den Balsfjord entlang geht es auf der E6 in südlicher Richtung auf die Vesterålen bis nach Stokmarknes. Hier steht ein weiterer Höhepunkt der Reise an, die Postschifffahrt mit der Hurtigruten von Stokmarknes nach Svolvær. Einen der wohl spektakulärsten Streckenabschnitte haben wir für Sie ausgewählt. Die Fahrt führt über den Trollfjord mit seinen dramatisch, steil abfallenden Felswänden (je nach Seegang kann die Einfahrt aus Sicherheitsgründen ausfallen). Die wohl schönste Art, um auf die Lofoten zu gelangen. Die 140 km lange Inselkette mit ihren hohen, bizarr ansteigenden Felsformationen, weißen Sandstränden und wunderhübschen Fischerdörfchen wird Ihnen ganz sicher in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Wussten Sie, dass es auf den Lofoten goldgelbe Sandstrände wie in den Tropen gibt? Nur die Wassertemperatur erinnert an norwegische Verhältnisse… (Hotel Scandic Svolvær)

9. Tag: Geruhsamer Tag auf den Lofoten bzw. 7. Tag Flugreise

Ein geruhsamer Tag zum Genießen der Inselwelt zwischen Bergen und Meer steht Ihnen bevor - Luxus auf einer Skandinavien Reise. Wir nehmen Sie mit auf eine Entdeckungstour zu den zauberhaften Lofoten-Inseln. Am Programm steht u. a. das Fischerdorf Nusfjord (UNESCO Weltkulturerbe). Noch heute leben zahlreiche Fischerdörfer von der Stockfischproduktion. Im Wikingermuseum „Lofotr“ erleben Sie das größte Wikinger-Langhaus, das jemals entdeckt wurde. Durch den Geruch von Lagerfeuer und dem Wikinger-Kunsthandwerk – reisen Sie 1000 Jahre in die Vergangenheit. (Hotel Scandic Svolvær)

10. Tag: Svolvær - Polarkreis - Mo i Rana bzw. 8. Tag Flugreise

Heute verlassen Sie die Lofoten per Fährüberfahrt nach Bognes. Weiter durch das raue Landesinnere über den Polarkreis bis nach Mo I Rana, in Mittelnorwegen. Ihr Zielort Mo I Rana liegt an der Helgelandsküste, unweit des Gletschers Svartisen. (Hotel Scandic Meyergården)

11. Tag: Mo i Rana - Lachsaquarium - Trondheim bzw. 10. Tag Flugreise

Weiter führt die Reise entlang des Sees Snasavatnet und vorbei an den Orten Steinkjer und Levanger, bevor das heutige Ziel, Trondheim, erreicht wird. Bei einer vorabendlichen Stadtführung entdecken Sie den Charme der Vergangenheit Trondheims mit ihren hölzernen Kaufmanns- und Lagerhäusern. Sie besuchen den imposanten Nidaros-Dom, Norwegens größte mittelalterliche Kirche und Skandinaviens größtes mittelalterliches Bauwerk. (Hotel Radisson Blu Royal Garden)

12. Tag: Trondheim bzw. 9. Tag Flugreise

Einen ganzen Tag nehmen Sie sich für die alte Residenzstadt Trondheim. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie freien Stunden in dieser wunderbaren Stadt. Heute entscheiden Sie zur Abwechslung selbst, wo Sie zu Abend essen. Trondheim hat eine Vielzahl an Restaurants zu bieten. (Radisson Blu Royal Garden Hotel)

13. Tag: Trondheim - Geiranger bzw. 11. Tag Flugreise

Heute erleben Sie die zerklüftete Westküste mit ihren unzähligen Fjorden und Inseln. Sie überqueren den Halsafjord mit der Fähre nach Kanestraum und erreichen bald Kristiansund.. Anschließend erwartet Sie die berühmte Atlantikstraße, die seit 1989 die Insel Averöya mit dem Festland verbindet. Weiter südlich liegt Molde. Hier oben im Norden würde man kaum vermuten, dass Molde auch wegen ihrer vielen Rosengärten als „Rosenstadt“ bekannt ist. Ebenfalls lässt der Ausblick auf unzählig hohe Gipfel Naturliebhaber-Herzen höher schlagen. Überquerung des Moldefjord bis Sie Vestnes erreichen. Anschließend Weiterreise über Skorgenes und Sjöholt nach Liabygda zur Fährüberfahrt nach Stranda. Freuen Sie sich auf den wohl bekanntesten Fjord Norwegens. Bei einer Schifffahrt auf dem Geirangerfjord erleben Sie hautnah steil aufragende Berge und tief stürzende Wasserfälle. Ein Tag voller unvergesslicher Eindrücke endet mit einer Übernachtung direkt in Geiranger. (Hotel Geiranger)

14. Tag: Geiranger - Bergen bzw. 12. Tag Flugreise

Werfen Sie einen letzten Blick auf die atemberaubende Naturkulisse des Geirangerfjords, welche Ihnen bestimmt sehr lange in Erinnerung bleiben wird. Die Fahrt führt in südliche Richtung über die Fjell-Landschaft bis zum bekannten Sognefjord, den Sie mit der Fähre überqueren. Geplant ist ein Stopp an der Hopperstad Stabkirche, welche 1130 gebaut wurde und als eine der ältesten Stabkirchen zählt. Tagesziel ist die alte Hansestadt Bergen. (Clarion Hotel Admiral)

15. Tag: Bergen – Fähre nach Hirthals bzw. 13. Tag Heimflug

Den Vormittag verbringen Sie in Bergen, der ehemaligen Hansestadt. Bei der Stadtführung erleben Sie das deutsche Kaufmannsviertel Bryggen, die malerische Altstadt rings um den Hafen und natürlich den Fischmarkt. Sie sollten unbedingt zugreifen sollten, wenn die Marktverkäufer Sie zum Probieren einladen. Die Fluggäste gelangen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen Bergen und treten den Rückflug über Oslo nach München an. Für alle anderen Reisegäste steht ab Mittag eine erlebnisreiche Weiterreise an Bord der Fjordlines ins dänische Hirthals am Programm. Die nagelneuen Luxus-Fährschiffe bieten alles, was das Herz begehrt und erinnern aufgrund der Ausstattung mehr an Kreuzfahrtriesen. An Bord erwartet Sie neben einer einmaligen Erlebniswelt auf dem Wasser abends ein reichhaltiges skandinavisches Abendbuffet und eine komfortabel eingerichtete Kabine.

16. Tag: Hirthals - Hildesheim

Gut erholt beginnt die Ausschiffung um ca. 07:00 Uhr. Weiterfahrt durch Dänemark nach Deutschland. Zur letzten Nächtigung unserer Traumreise erreichen Sie Hildesheim. Sie logieren im Novotel nur ca. 500 Meter vom wunderschönen Marktplatz entfernt gelegen. (Novotel Hildesheim)

17. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück starten Sie die Heimreise nach Österreich, während der Sie über die vielen unvergesslichen Eindrücke philosophieren können. Natürlich genießen Sie auch alle Annehmlichkeiten unseres Bordbistros.

Reise buchen/anfragen

Ihre persönlichen Daten
Ihre Adresse
Ihre Reisedetails
Calendar
Zusätzliche Angaben
Routenverlauf

Reisepreis

ab € 3.550,00 pro Person
Ihre Reise-Infos
ab € 756,00 pro Person
  • Mo, 09. 07. 2018 - Mi, 25. 07. 2018
  • Mi, 11. 07. 2018 - Mo, 23. 07. 2018
Ihre Inklusiv-Leistungen
  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus „BISTROnario“
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • qualifizierte Reiseleitung ab/bis OÖ
  • Unterbringung in ausgewählten und zentralen Hotels der gehobenen Mittelklasse (soweit in Norwegen verfügbar)
  • 13 x Übernachtung mit Frühstück
  • 11 x Abendessen in den Hotels
  • Zugfahrt Arctic-Express (Nachtzug) Helsinki – Rovaniemi im 2-Bett-Abteil (Dusche & WC in der Kabine)
  • 1 x Mittagsbuffet im Arktikum in Rovaniemi
  • Fährüberfahrt Stockholm – Turku in 2-Bett-Außen-Kabinen inkl. Abendessen (inkl. Limo, Bier, Wein, Kaffee) u. Frühstücksbuffet
  • Fährüberfahrt Bergen – Hirthals (via Stavanger) in 2-Bett-Außen-Kabinen inkl. Abendessen und Frühstücksbuffet
  • Schifffahrten:
    • Rostock – Gedser
    • Olderdalen – Lyngseidet
    • Svensby – Breivikeidet
    • Lødingen – Bognes
    • Halsa – Kanestraum
    • Molde – Vestnes
    • Liabygda – Stranda
    • Hellesylt – Geiranger (Fahrt auf dem Geirangerfjord)
    • Dragsvik-Vangsnes
  • Hurtigruten Postdampfer-Schifffahrt Stokmarknes – Svolvaer inkl. Trollfjord
  • Überfahrt/Maut Öresundbrücke
  • Maut Atlantikstraße
  • Stadtführungen: Malmö, Stockholm, Helsinki, Trondheim, Bergen
  • Eintritte:
  • Alta Museum, Sapmi Park mit Führung, Lachstreppen/Lachsmuseum bei Grong
  • Fischerdorf Nusfjord, Wikingermuseum Lofotr, Stabkirche
  • 1 x Mittagessen als Lachsbuffet
  • Nordkap-Gebühr (Eintritt Nordkaphalle und -plateau)
  • Nordlandfahrer-Urkunde
  • Fjord-Diplom
  • Landkarte pro Zimmer

Zusätzliche Leistungen Flugreise: 

  • Linienflüge Wien - Stockholm // Bergen - Kopenhagen - Wien mit Austrian Airlines  und Scandinavian Airlines  in der Economy Class
  • 23 kg Freigepäck
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge (Stand August 2017)
  • alle anderen Leistungen ident mit Busreise von Tag 3-15 (jeweils Mittag)

Flugreise Reiseinfos

Reisetermin: 11.07.-23.07.2018 (MI-MO)
Reisepreis p. Pers. im DZ: € 3.550,-
Einbettzimmerzuschlag: € 756,-

AUFPREIS p. Pers.: Flughafentransfer (Hausabholung) OÖ - Wien - OÖ: € 160,- p.P.

Voraussichtliche Flugzeigen
11.07.: Wien - Stockholm 06:45-09:00 Uhr
23.07.: Bergen - Wien (über Kopenhagen)
16:00-21:50 Uhr

Nicht inbegriffen: Flughafentransfers Österreich, Stockholm und Bergen

Ihre Premium-Leistungen
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Bord-Frühstück am Anreisetag
  • Audio-Guide während der Reise
  • ausführliche Reiseinfos vor Reiseantritt
  • schöner reisen Kofferanhänger
  • Max. 36 Teilnehmer
  • € 20,- Bordguthaben/Zimmer
  • Marco Polo Reiseführer
ca. 22° - 26° C

Kontakt

SCHWERTBERG
BFBS Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG
Schacherbergstraße 30
4311 Schwertberg
07262 62 550 (Fax 75)

LINZ
Schöner Reisen mit Wiesinger GmbH
Kaarstraße 1
4040 Linz
0732 73 33 88 (Fax 55)