Französische & Spanische Perlen - Premium Busreise im Bistronario
Französische & Spanische Perlen
im Herzen des Golfes von Biskaya

Diese fantastische Reise führt Sie zu Beginn nordöstlich der Pyrenäen zu den Höhepunkten Südwestfrankreichs. Wir beginnen im der „rosaroten“ Stadt Toulouse, dem dort ansässigen Airbus Werk und besuchen das mittelalterlichen Städtchen Carcassonne. Über den Winzerort Saint-Émilion führt der Weg ins romantische Bordeaux. Weiter in das spanische Baskenland, das ein echtes Stück unverfälschtes Spanien ist - unberührt mit allgegenwärtigem Grün. Auf der Reise durch den Norden Spaniens entdecken Sie San Sebastian, Pamplona, streifen die Rioja Region und kommen im Nationalpark Picos de Europa in Asturien hoch hinaus. Den Abschluss genießen Sie Bilbao, ein wichtiges europäisches Kunstzentrum vor allem durch das berühmte Guggenheim-Museum.

PINTXOS die baskischen Tapas

„Pintxos“ ähneln den bekannten Tapas sehr, sind im Allgemeinen kleiner, werden auf einem Stück Brot serviert und sind in der Mitte von einem Zahnstocher durchspießt. Die Appetithäppchen sind in der Rege äußerst köstlich und überaus fantasievoll zubereitet. Der Name Pintxo hat seinen Ursprung im spanischen Verb “pinchar”, was so viel bedeutet wie “etwas stechen oder spießen” – also genau das, was der Zahnstocher tut.

IHRE REISELEITERIN Frau Johanna L. Sassarak

Viele unserer Reisegäste hat Hanna schon in die verschiedensten Länder begleitet. Freuen Sie sich auf interessante Geschichten über Land und Leute, eine angenehme rundum Betreuung und über natürlich den ein oder anderen kulturellen und kulinarischen Reisetipp.

GUGGENHEIMMUSEUM in Bilbao

Allein äußerlich ist das Guggenheim-Museum in Bilbao ein einzigartiges Kunstwerk. Der imposante Bau, der von Architekt Frank O. Gehry gestaltet wurde und über eine außergewöhnliche Formgebung verfügt, ist vollständig mit glänzenden Titanplatten verkleidet. Doch auch im Inneren findet sich eine der weltweit größten Sammlungen, die Sie auf dieser Reise Gelegenheit haben werden zu sehen!

So wohnen Sie

Toulouse (1 ÜN/HP, 1 ÜN/F): 4*-Hotel Mercure Toulouse Saint Georges, das moderne Haus befindet sich direkt in der Altstadt von Toulouse.
Bordeaux (2 ÜN/F): 4*-Hotel Mercure Bordeaux Château Chartons, im alten Weinhändlerviertel gelegen kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 20 Minuten ins Zentrum. Das Hotel verfügt über ein a la carte Restaurant.
San Sebastian (1 ÜN/F): 4*-Hotel Tryp Orly, von hier sind es nur wenige Meter zum Strand und ins Zentrum von San Sebastian. Rund um das Hotel finden Sie viele typisch baskische Restaurants .
Suances (2 ÜN/HP): 5*-Hotel Costa Esmeralda Suites, ein typisch kantabrisches Hotel, das sich ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt und unweit von Bars, Restaurants und Geschäften befindet.

(Änderungen vorbehalten)

Voraussichtliche Flugzeiten

05.05.: München - Toulouse 11:10-13:00 Uhr
12.05.: Bilbao - München 18:45-20:55 Uhr

Französische & Spanische Perlen - Premium Busreise im BistronarioFranzösische & Spanische Perlen - Premium Busreise im BistronarioFranzösische & Spanische Perlen - Premium Busreise im BistronarioFranzösische & Spanische Perlen - Premium Busreise im BistronarioFranzösische & Spanische Perlen - Premium Busreise im BistronarioFranzösische & Spanische Perlen - Premium Busreise im Bistronario

1. Tag: FLUGANREISE TOULOUSE - AIRBUSWERK

Transfer ab OÖ/Linz nach München und Direktflug um ca. 11:00 Uhr nach Toulouse. Es begleitet Sie bereits ihr Guide für die nächsten Tage. Hier erwartet Sie bereits der Wiesinger-Buspilot. Ab jetzt genießen Sie diese einzigartige Rundreise im Luxus-Bistrobus. Direkt vom Flughafen Fahrt zur Besichtigung des weltbekannten Airbus-Werkes. Die Führung beginnt im Empfangsraum mit einer Präsentation des Programmes A380. Anschließend unternehmen Sie eine Bustour (lokaler Bus) durch die Außenanlage der Fabrik J.L. Lagardere mit einem Halt an der Aussichtsterrasse. Weiterfahrt nach Toulouse in Ihr Hotel zum Check-In. Gemeinsames Abendessen im Stadtrestaurant.

2. Tag: Toulouse - Carcassonne

Der rote Sandstein vieler Bauwerke brachte ihr den Namen „La Ville Rose“ ein, die rosarote Stadt: am Vormittag lernen Sie Toulouse mit seiner romanischen Basilika Saint-Sernin kennen, einer der großartigsten Wallfahrtskirchen an der Pilgerstraße nach Santiago de Compostela. Belebter Mittelpunkt der Stadt ist die Place du Capitole mit hübschen Laubengängen, dem Rathaus und einem Theater. Nach einer Mittagspause genießen Sie Ihre Freizeit in Toulouse oder wir entführen Sie in das mittelalterliche Juwel Carcassonne zu einem Stadtrundgang. Die Stadt verfügt über eine doppelte Ringmauer mit 54 Türmen, ihre Cité ist nach wie vor bewohnt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Toulouse.

3. Tag: Toulouse – St. Emilion – Bordeaux

Während der Fahrt nach Bordeaux statten Sie Saint Émilion, einem entzückenden mittelalterlichen Ort, der zum Spazieren und Bummeln einlädt, einen Besuch ab. Durch seine einzigartige Architektur ist Saint Émilion der einzige Winzerort Frankreichs, der von der UNESCO zum Weltkulturgut erklärt wurde. Zentrum der Stadt ist der Place de Marché mit Cafés und Weingeschäften. Im nahe gelegenen Château Siaurac erwartet noch eine Führung mit abschließender Weinprobe in besonderem Rahmen. Das größte Weingut dieser Gegend, seit 1832 in Familienbesitz, ist 1998 aufwendig renoviert worden. Tagesziel ist das romantische Bordeaux. Die acht größte Stadt Frankreichs und Hauptstadt Aquitaniens lebt von seiner wechselvollen Geschichte.

4. Tag: Bordeaux - Faszination Düne

Bordeaux ist eine aristokratische, sympathische Stadt und wird Ihnen mit seiner romantischen Altstadt mit der sehenswerten Kathedrale St. André und dem pompösen „Grand Théatre“ gefallen. Stadtführung und Mittagspause. Am Nachmittag fahren Sie zu der „Dune du Pilat“ einem der schönsten Naturdenkmäler Frankreichs. Die höchste Sanddüne Europas ist noch immer in Bewegung und wächst ständig. Im Moment misst sie etwa 117 Meter und bietet von ihrem Kamm aus einen beeindruckenden Blick auf den Atlantik. Angelegte Treppen erleichtern den Aufstieg, eine gewisse körperliche Fitness ist aber Voraussetzung.

5. Tag: Bordeaux – Biarritz – San Sebastian

Heute fahren Sie von Bordeaux nach San Sebastian. Am Weg besuchen Sie Biarritz, die launische Schönheit. Die baskische Stadt an Frankreichs Atlantikküsten hat einen rauen Charme und vielleicht deshalb so viele Verehrer. Auch Künstler wie Jean Cocteau oder Ernest Hemingway entdecken diese Stadt. Kleiner Stadtspaziergang mit Ihrem Guide. Weiterfahrt nach San Sebastián, dem baskischen Donostia. Diese wird auf der einen Seite durch den Berg Monte Igueldo begrenzt, ein unübertroffener Aussichtspunkt für einen Blick auf die Stadt, den auch Sie genießen werden. Diesen Ort wählte die Königin Maria Cristina (18 Jh.) für den Bau ihrer Sommerresidenz Miramar-Palast. Eine schöne Strandpromenade mit elegantem Geländer und Laternen zieht sich entlang des Strandes Playa de la Concha, an dem auch das alte königliche Badehaus La Perla del Oceano liegt. Folgt man der Promenade, gelangt man schließlich zum ehemaligen Casino, das heute das Rathaus beherbergt. Bei einer Stadtrundfahrt lernen sie die schönsten Plätze der Stadt kennen. Am Abend empfiehlt unser Guide gerne ein typisch baskisches Restaurant zum Abendessen, da die Stadt zahlreiche Bars und erstklassige Tapa/Pintxo-Lokale aufweist.

6. Tag: San Sebastian - Pamplona - Rioja - Suances

Nach dem Frühstück frühe Abfahrt Richtung Pamplona, Hauptstadt der Provinz Navarra. Hier beginnt das Hauptstück des spanischen Jakobsweges. Das Stadtbild wird von einer großen und gut erhaltenen Zitadelle und einer großen Kathedrale geprägt. Zentrum ist die Plaza del Castillo mit ihrem Ausläufer zu den alten Burgos (Märkte) vor dem Rathaus an der Plaza Consistorial. Nach dem Stadtrundgang Mittagspause und Weiterfahrt ins Rioja Gebiet, dem Weinanbaugebiet Spaniens schlechthin. In Elciego besuchen wir die Bodega „Marqués de Riscal“: Dort sah der Architekt Frank Gehry in seinem Konzept nicht nur eine Bodega, sondern auch ein Wellnesshotel für Weinkuren in futuristischem Design vor. Fahrt vorbei an Bilbao nach Suances in Kantabrien. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag: Ganztagesausflug Nationalpark Picos de Europa

Ein Höhepunkt dieser Reise ist die Fahrt zunächst durch die Schlucht des Flusses Deva, die auch unter den Namen Desfiladero de la Hermida bekannt ist. Auf beiden Seiten erheben sich die Felswände bis zu 600 Meter Höhe bis man in das grüne Tal von Tal von Liébana kommt. Dieses Tal war das einzige Gebiet auf der spanischen Halbinsel, das durch die Unzugänglichkeit nicht durch die Mauren erobert wurde. Somit hat sich in diesem Tal über 1300 Jahre christliche Geschichte bewahrt und die Rückeroberung durch die Katholischen Könige ging von hier aus. Am Ende der Schlucht geht es zu dem Kloster Santo Toribio (Außenbesuch). Santo Toribio ist einer der fünf Orte weltweit, wo das christliche Jubeljahr gefeiert werden kann, denn dort befindet sich das größte Holzstück des Kreuzes an dem Jesus Christus hingerichtet wurde. Mit der Seilbahn fahren sie auf die Picos de Europa (ca. 2.000 Meter ü.d.M.) mit einem der schönsten Bergpanoramen und Wandergebiete Spaniens. Davon sind zumindest Asturier überzeugt. Irgendwie erinnert es an die Geschichte von Ali Baba. In der Bergwand öffnet sich eine große Tür, aber statt der 40 Räuber dringt ein angenehm kühler Luftzug heraus. Rückfahrt ins Hotel.

8. Tag: Bilbao & Rückflug

Direkt nach dem Frühstück Abfahrt in die baskische Hafenstadt Bilbao. Durch den Guggenheim-Effekt hat sich Bilbao vom Industriemoloch zum internationalen Besucherziel entwickelt. Genau hier starten Sie Ihren Bilbao Aufenthalt. Besuch des weltbekannten Guggenheim-Museums, das als große Skulptur aus Titan, Stein und Glas konzipierte Bauwerk ist ein Werk des Architekten Frank Gehry. Das Museum ist einer der wichtigsten Begegnungs- und Ausstellungspunkte moderner und zeitgenössischer Kunst der Welt und eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Anschluss Transfer in die Altstadt, wo Sie die schönsten Ecken bei einem Spaziergang sehen werden. Nach etwas Freizeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. Fahrt im Transferbus von München nach OÖ/Linz.

Reise buchen/anfragen

Ihre persönlichen Daten
Ihre Adresse
Ihre Reisedetails
Calendar
Zusätzliche Angaben
Routenverlauf

Frühbucher- preis

ab € 2.150,00 pro Person

Reisepreis

ab € 2.250,00 pro Person
Ihre Reise-Infos
ab € 350,00 pro Person
Ihre Inklusiv-Leistungen
  • fachkundige Reiseleitung während der gesamten Reise ab/bis OÖ
  • Flughafentransfer OÖ/Linz - München - OÖ/Linz
  • Linienflug München - Toulouse und Bilbao - München mit Lufthansa in der Economy Class
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge (€ 59,- | Stand 056/2017)
  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus “BISTROnario” von Toulouse bis Bilbao
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie von Toulouse bis Bilbao
  • Unterbringung in ausgewählten Mittelklassehotels
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück
  • 1 x Abendessen im Stadtrestaurant in Toulouse als 4-Gang-Menü
  • 2x Abendessen im Hotel in Suances als 4-Gang-Menü
  • Eintritt und Besichtigung Airbus A380 Werksgelände
  • Stadtführung Toulouse
  • Stadtführung Carcassone (Stadtmauer, Basilika, Schloss-Außenanlage)
  • Führung und Weinverkostung im Château Siaurac
  • Stadtführung Bordeaux
  • Halbtagesausflug zu den Dünen von Pilat
  • geführter Stadtspaziergang in Biarritz
  • Stadtführung in San Sebastian
  • Auffahrt auf den Monte Igueldo
  • Stadtführung Pamplona
  • Weinkellereibesichtigung inkl. Probe im Rioja Gebiet
  • Ganztagesreiseleitung „Nationalpark Picos de Europa“ inkl. Seilbahnfahrt
  • Eintritt Guggenheim-Museum inkl. Audioguide
  • Stadtführung Bilbao
  • Citytax Bordeaux
Ihre Premium-Leistungen
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Bord-Frühstück am Anreisetag
  • Audio-Guide während der Reise
  • ausführliche Reiseinfos vor Reiseantritt
  • schöner reisen Kofferanhänger
  • Max. 36 Teilnehmer
  • € 20,- Bordguthaben/Zimmer
  • Marco Polo Reiseführer
ca. 26° C

Kontakt

SCHWERTBERG
BFBS Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG
Schacherbergstraße 30
4311 Schwertberg
07262 62 550 (Fax 75)

LINZ
Schöner Reisen mit Wiesinger GmbH
Kaarstraße 1
4040 Linz
0732 73 33 88 (Fax 55)