Zauberhaftes Südnorwegen / Premium plus Reise Wiesinger
Zauberhaftes Südnorwegen
Das ist ganz großes Naturkino abseits der Touristenpfade!

Südnorwegen ist die Heimat des norwegischen Sommers und bekannt für die felsige Küste mit Schären und Inseln und gemütliche Küstenstädtchen und Dörfer. Hier im Süden des skandinavischen Landes reihen sich weiß gestrichene Häuschen wie eine Perlenkette auf. Weitere Höhepunkte der Reise sind die Hauptstadt Oslo, der Telemarkkanal, Rjukan, Kap Lindesnes, der Lysefjord und Stavanger sowie eine Fahrt auf dem Telemarkkanal.

Ihre Reiseleiterin, Frau Karin Brun

Sie wollen wissen, wo es den besten Apfelkuchen Oslos zu probieren gibt? Sie sind neugierig Plätze zu sehen, die es während keiner Gruppenreise zu sehen gibt? Sie wollen Geschichten hören, die Ihnen nur ein Einheimischer erzählen kann? Dann kommen Sie mit der Wahl-Norwegerin – Karin Brun – auf diese einzigartige Reise abseits der üblichen Touristenpfade.

 


 

Der Preikestolen

Der Preikestolen („Predigtstuhl“) ist eine kantige Felskanzel, die sich 604 Meter über den Lysefjord erhebt. Der Anstieg zum Plateau dauert gut zwei Stunden. Einmal oben, wird Ihnen ob der dramatischen Aussicht schlagartig klar, warum diese ungewöhnliche Felsebene Jahr für Jahr weit über 300.000 Besucher anzieht und als schönste Fjordaussicht Norwegens gilt.

 


 

Rjukan - Kraftwerk Vemork

Weit über Norwegens Grenzen hinaus wurde Rjukan während des Zweiten Weltkriegs bekannt. Über den Kampf um das schwere Wasser wurde 1965 ein Spielfilm gedreht. Kraftwerk Vemork, seit 2015 UNESCO-Weltkulturerbe und heute ein Industriemuseum mit Ausstellung über die Sabotageaktionen im Zweiten Weltkrieg. In Rjukan können Sie hoch oben die 2013 errichteten Bergspiegel erkennen. Sie wurden gebaut um die Gemeinde im Winter mit Sonnenlicht zu versorgen.

Zauberhaftes Südnorwegen / Premium plus Reise WiesingerZauberhaftes Südnorwegen / Premium plus Reise WiesingerZauberhaftes Südnorwegen / Premium plus Reise WiesingerZauberhaftes Südnorwegen / Premium plus Reise WiesingerZauberhaftes Südnorwegen / Premium plus Reise WiesingerZauberhaftes Südnorwegen / Premium plus Reise Wiesinger

1. Tag: FLUGANREISE OSLO

Bequemer Transfer nach Wien zum Flughafen, von wo Sie um ca. 10.20 Uhr direkt in die norwegische Hauptstadt abheben. Umgeben von Fjorden und grünen Wäldern bietet Oslo eine perfekte Mischung aus zwei Welten: pulsierendes Stadtleben und weitläufige Natur. Mit der inkludierten Oslo Card erkunden Sie zusammen mit Karin Brun (oder auch auf eigene Faust) unter anderem den bekannten Vigelandpark, mit über 200 Granit Skulpturen, den Holmenkollen, Frognersaeter und als Highlight die spektakuläre Osloer Oper bei einem geführten Rundgang. (zentrales Hotel in Oslo wie z.B. Hotel Scandic Vulkan)

2. Tag: OSLO

Heute machen Sie sich wieder auf Entdeckungsreise und besuchen das Norwegische Freilichtmuseum für Volkskunst, mit der wunderschönen Stabkirche von Gol, sehr gut erhaltene Wikingerschiffe und das Kontiki Museum. Den Abschluss bildet ein Rundgang durch das Schiff des Polarforschers Amundsen, die „Fram“. Den Rest des Tages können Sie nach Ihren eigenen Vorlieben genießen, oder mit Karin einen Spaziergang entlang des Akerflusses machen. Wussten Sie, dass es inmitten der Stadt einen Wasserfall gibt? Spazieren Sie zur lebhaften „Akerbrygge“, zum Künstlerviertel Tyvholmen oder auch entlang der Prachtstraße „Karl Johans gate“ bis zum Königspalast. Auf Ihrem Weg liegen historische Gebäude wie die Universität, das Parlament, das Rathaus und das Nationaltheater. Genießen Sie die vielen kleinen Cafés, stöbern Sie in typisch skandinavischen Designer-Geschäften und netten Boutiquen. Oslo wird Sie überraschen! (zentrales Hotel in Oslo wie z.B. Hotel Scandic Vulkan, individuelles Abendessen in der Stadt: Abschlag HP € 25,- p.P.)

3. Tag: OSLO - RAULAND - ELCHSAFARI

Heute am Vormittag Weiterfahrt durch die wunderschöne Provinz Telemark. Besichtigung der größten Stabkirche Norwegens in Heddal. Ein interessanter Besuch erwartet Sie in Rjukan, wo sich das Kraftwerk Vermok, das 1911 das größte Kraftwerk der Welt war, befindet. Das Museum ist vielleicht in erster Linie wegen seiner Darstellung der Rjukaner Kriegsgeschichte bekannt. Vemork war Schauplatz einer der wichtigsten Sabotageaktionen während des 2. Weltkrieges, bei der Saboteure verhinderten, dass die Deutschen eine Atombombe mit dem hier produzierten schweren Wasser entwickeln konnten. Die Ausstellung "Der Wettlauf um die Atombombe" vermittelt eine interessante und lehrreiche Darstellung der vier "Schwerwasser-Aktionen" und der Anstrengungen, die die Alliierten unternahmen, um die Atombombe zu entwickeln. Weiterfahrt ins Gebirge nach Rauland. Nach dem Abendessen begeben Sie sich auf die Suche nach dem „König des Waldes“. (Rauland Høgfjellshotell)

4. Tag: RAULAND - SELJORD

Heute lassen wir es bei einem Ausflug auf das umliegende Hochplateau Haukelisaeter und in die geschichtsträchtige Telemark gemütlich angehen. Bei schönem Wetter Fahrt zu den Schleusenanlagen des Telemarkkanals, eine Fahrt die idyllischer nicht sein kann. Tagesziel ist Seljord.( Seljord Hotell)

5. Tag: TELEMARKKANAL

Heute erwartet Sie eine traumhafte Schifffahrt von Lunde nach Skien auf dem Telemarkkanal. Nach der Fertigstellung 1892 wurde der Kanal in Europa als „achtes Weltwunder“ bezeichnet. Heute gehört der Kanal, zusammen mit dem berühmten Postschiff, zum Kulturerbe Norwegens. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art. (Thon Hotel Høyers Skien)

6. Tag: KRISTIANSAND

Heute genießen Sie die Fahrt entlang des schönsten Küstenabschnitts der norwegischen Riviera. Hier geht die Einwohnerzahl in den Sommermonaten schlagartig in die Höhe, denn bezaubernde Bilderbuch-Städtchen wie Arendal, Risör und Kragerö sind beliebte Urlaubsziele der Einheimischen. Im hübschen Städtchen Grimstad Besuch des Ibsen Museums. Übernachtung in Kristiansand, ein hübsches Städtchen mit schönen alten Häusern, Pubs und vielen Blumen. (Comfort Hotel Kristiansand)

7. Tag: KAP LINDESNES - STAVANGER

Genießen Sie am Vormittag die wunderschöne Fahrt zum Kap Lindesnes, dem südlichsten Punkt Norwegens. Bis zum Nordkap sind es von hier 1.682 km Luftlinie. Dort besuchen Sie Lindesnes fyr, das älteste Leuchtfeuer des Landes (erbaut 1655). Der heutige Leuchtturm stammt aus dem Jahre 1915. Kurz vor Stavanger machen Sie einen Abstecher zum „Varhaug kiyrkegaard“, eine am Meer gelegene Kapelle direkt neben dem historischen Königsweg. Übernachtung in Stavanger, dem Wohnort Ihrer Reiseleiterin. Gerne zeigt Sie Ihnen bei einem Abendspaziergang „ihr Stavanger“. (Clarion Hotel Stavanger)

8. Tag: DER PREIKESTOLEN & STAVANGER

Eine kurze Fährüberfahrt bringt Sie zum Ausgangspunkt der Wanderung. Der Preikestolen, der auch „die Kanzel“ genannt wird, ist ein natürliches Felsplateau und hat eine Größe von 25 x 25 Meter. Die Fjellkante fällt 604 Meter senkrecht in den fast 40 Kilometer langen Lysefjord ab. Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden pro Strecke. Oben angekommen, lässt Sie die grandiose Aussicht über den Lysefjord die Mühen des Aufstiegs schnell vergessen. Für Karin Brun ist dies die schönste Fjordaussicht Norwegens. Entlang von Fjorden und Seen geht es, auf einer landschaftlich sehr schönen Strecke. zurück nach Stavanger, Für „Nicht Wanderer“ gibt es verschiedene Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Karin gibt ihnen gerne Tipps. Am Abend erwartet Sie eine erlebnisreiche Weiterreise an Bord der Fjordlines ins dänische Hirtshals. Die neuen Luxus-Fährschiffe bieten alles, was das Herz begehrt und erinnern aufgrund der Ausstattung mehr an Kreuzfahrtriesen. An Bord erwartet Sie neben einer einmaligen Erlebniswelt auf dem Wasser abends ein reichhaltiges skandinavisches Abendbuffet und eine komfortabel eingerichtete Kabine. (Fährschiff Fjordline)

9. Tag: HIRTSHALS - HILDESHEIM

Gut erholt beginnt die Ausschiffung um ca. 07:00 Uhr. Weiterfahrt durch Dänemark nach Deutschland. Zur letzten Nächtigung unserer Traumreise erreichen Sie Hildesheim. Hier sollten Sie unbedingt einen Spaziergang über den historischen Marktplatz unternehmen. Bauten aus Gotik, Renaissance und dem Rokoko stehen hier dicht an dicht. (Hotel Van der Valk Hildesheim)

10. Tag: HEIMREISE

Nach dem Frühstück starten Sie die Heimreise nach Österreich. Natürlich genießen Sie auch alle Annehmlichkeiten unseres Bordbistros, während Sie über die vielen unvergesslichen Eindrücke philosophieren können.

Voraussichtliche Flugzeiten

Wien – Oslo: 10.20-12.45 Uhr

Reise buchen/anfragen

Ihre persönlichen Daten
Ihre Adresse
Ihre Reisedetails
Calendar
Zusätzliche Angaben
Premium Reisen Plus / schöner reisen mit Wiesinger

Reisepreis

ab € 2.375,00 pro Person
Ihre Reise-Infos
ab € 414,00 pro Person
Ihre Inklusiv-Leistungen
  • Flughafentransfer OÖ - Wien
  • Linienflug Wien - Oslo mit Austrian Airlines in der Economy Class
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschläge (Stand 09/2016)
  • Busfahrt im Luxus-Bistro-Bus “BISTROnario” ab Oslo bis OÖ
  • qualifizierte Reiseleitung ab Oslo bis Stavanger
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Unterbringung in den genannten Hotels der guten Mittelklasse
  • 9 x Übernachtung mit Halbpension
  • Oslo-Card inkl. vieler Eintritte (u.a. Holmenkollen, Polarschiff-Museum Fram, Kon-Tiki-Museum, Vikingermuseum u.v.m.)
  • Eintritt und Führung in der Oper Oslo
  • Eintritt und Führung Stabkirche Heddal
  • Eintritt Industriemuseum Vemork
  • Schifffahrt auf dem Telemarkkanal Lunde - Skien
  • Eintritt und Führung Ibsen Museum
  • Eintritt und Führung Lindesnes Leuchtturm
  • Wanderung Prekestolen
  • Fährüberfahrt Stavanger– Hirthals in 2-Bett-Außen-Kabinen inkl. Abendessen und Frühstücksbuffet
Ihre Premium-Leistungen
  • Bord-Service mit Wohlfühl-Garantie während der gesamten Reise
  • Bord-Frühstück am Anreisetag
  • Audio-Guide während der Reise
  • ausführliche Reiseinfos vor Reiseantritt
  • schöner reisen Kofferanhänger
  • max. 30 Reiseteilnehmer
  • € 20,- Bordbistro –Guthaben/Zimmer
  • Marco Polo Reiseführer/Zimmer
ca. 10 - 15° C

Kontakt

SCHWERTBERG
BFBS Reisebüro Wiesinger GmbH & Co KG
Schacherbergstraße 30
4311 Schwertberg
07262 62 550 (Fax 75)

LINZ
Schöner Reisen mit Wiesinger GmbH
Kaarstraße 1
4040 Linz
0732 73 33 88 (Fax 55)